Nasentropfen (Infusionstropfen NC-153)

Overview

Anwendungshinweise:
Die wichtigsten Merkmale zur Anwendung: Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis, Sphenoiditis, Polyposis, Sklerom, FLU, ARVI, COVID, Verhinderung einer Infektion mit Viren und Bakterien durch COVID-Tests. Schädigung der Nasennebenhöhlenschleimhaut durch den Einsatz von Chemikalien - wie z. B. Vasodilatator-Chemikalientropfen - sowie Schädigung der Schleimhaut durch den Konsum von Kokain und Amphetaminen auf nasalem Weg. HPV - Humanes Papillomavirus, Warzen, einschließlich gewöhnlicher, flacher, genitaler Warzen und seniler Warzen. Tinea.

Als Zusatzmittel bei: allergische Rhinitis, Tuberkulose, Herpesvirus, Malaria, Virusfieber. Prävention von Chemtrail-Vergiftungen. Therapie gegen Geruchsverlust durch Viruserkrankungen und chemische Vergiftungen.

Therapeutische Wirkung:
antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend, antimykotisch, immunmodulatorisch, Antihistaminikum, Anästhetikum, Gegenmittel gegen giftige Substanzen, einschließlich toxischer biologischer Verbindungen und Schwermetallsalze.

Synonyme: Sinus Drops Zusammensetzung der Zubereitung

DE: 1. Andrographis Paniculata-Extrakt

DE: 2. Barleria Lupulina-Extrakt

DE: 3. Syzygium Aromatics Extract

DE: 4. Kokosöl

Dosierung:
Bei der Behandlung von Erkrankungen der Nasenschleimhaut - je nach Schwere der Erkrankung 2 bis 5 Mal täglich 3 Tropfen auf 1 volle Pipette in jedes Nasenloch. Die übliche Einnahme des Arzneimittels dauert 30 bis 180 Tage.

Bei der Behandlung aller Arten von Warzen, Papillomen, Genitalwarzen und Ringwürmern muss die Zusammensetzung mindestens dreimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, vorzugsweise auf einem Tampon unter einem atmungsaktiven Mullverband.

Zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und zur Entgiftung von Vergiftungen durch die Luft morgens und abends 2 Tropfen in jedes Nasenloch geben. Um eine Infektion durch COVID-Tests zu verhindern, geben Sie 10-15 Minuten vor dem Test mit einer Nasensonde 1 volle Pipette in jedes Nasenloch.

Gegenanzeigen \ Vorsichtsmaßnahmen:
individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Medikament.

Nebenwirkungen:
Während der Einnahme des Arzneimittels wurden keine identifiziert.

Überblick des Arzneimittels - Nasentropfen NC-153
Es wird als Therapeutikum bei Krankheiten wie Rhinitis, Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis, Sphenoiditis, Polyposis, Sklerom, FLU, ARVI, COVID eingesetzt. Und auch, um eine Infektion mit Viren und Bakterien durch COVID-Tests zu verhindern. Im Falle einer Schädigung der Nasennebenhöhlenschleimhaut durch den Einsatz von Chemikalien - wie Vasodilatator-Chemikalientropfen - sowie einer Schädigung der Schleimhaut durch den Konsum von Kokain und Amphetaminen auf nasalem Weg. Es wird äußerlich zur Behandlung von HPV - humanem Papillomavirus verwendet, dessen Manifestation alle Arten von Warzen umfasst, einschließlich gewöhnlicher, flacher, genitaler Warzen und seniler Warzen. Es wird auch zur topischen Behandlung von Ringwürmern verwendet.

Als Hilfsmittel wird es bei Krankheiten wie allergischer Rhinitis, Tuberkulose, Herpesvirus, Malaria und Virusfieber eingesetzt.

Wird eingesetzt als Therapie gegen Geruchsverlust durch Viruserkrankungen und chemische Vergiftungen. Als Prophylaxe wird es zur Aerosolvergiftung von Chemtrails eingesetzt.

Standarddosierung des Arzneimittels: Bei der Behandlung von Erkrankungen der Nasenschleimhaut - je nach Schwere der Erkrankung 2 bis 5 Mal täglich ab 3 Tropfen bis zur 1 volle Pipette in jedes Nasenloch einreichen. Die übliche Einnahme des Arzneimittels dauert 30 bis 180 Tage.

Bei der Behandlung aller Arten von Warzen, Papillomen, Genitalwarzen und Ringwürmern muss die Zusammensetzung mindestens dreimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, vorzugsweise auf einem Tampon unter einem atmungsaktiven Mullverband.

Zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und zur Entgiftung von Vergiftungen durch die Luft entstanden sind morgens und abends 2 Tropfen in jedes Nasenloch geben.

Um eine Infektion durch COVID-Tests zu verhindern, geben Sie 10-15 Minuten vor dem Test mit einer Nasensonde 1 volle Pipette in jedes Nasenloch.

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels:
individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Arzneimittel, einschließlich allergischer Reaktionen auf ätherisches Öl des Nelkenbaums.

Nebenwirkungen:
Bei Einnahme des Arzneimittels wurden keinefestgestellt.


Beschreibung des Medikaments:
Die Zubereitung ist eine Infusion von ätherischen Öle dreier Pflanzen in einer kaltgepressten Kokosölbasis. Das Medikament wird in einem der buddhistischen Tempel in Thailand unter Verwendung alter Technologien hergestellt, die sich in den letzten Jahrhunderten praktisch nicht verändert haben. Welche Pflanzenteile mit dem Basis-Kokosöl gemischt sind und bei welchen Temperaturbedingungen, wird von den Herstellern geheim gehalten.

Meine medizinische Erfahrung wurde über mehr als 2 Jahre gesammelt, als ich dieses Medikament in meiner Praxis zur Heilung von Patienten, vor allem von Erkrankungen der oberen Atemwege, verwendet habe. Da diese Krankheiten überwiegend mit der Funktion des menschlichen Lymphsystems verbunden sind, ist es optimal, eine komplexe Einnahme von Houttunia Heartache oder "Plucao" -Tabletten zu verschreiben - wie es in Thailand genannt wird.

Bei einer restaurativen Therapie der Schleimhaut nach Verätzungen mit vasodilatierenden Tropfen, Amphetamin oder Aerosolen von Chemtrails ist die Verwendung von "Plucao" als Teil der Therapie nicht erforderlich. Die Abhängigkeit von chemischen Nasentropfen heilt normalerweise innerhalb von zwei bis drei Wochen.

Die Statistik der Genesung von Patienten mit unkomplizierter Sinusitis sowie chronischer Rhinitis mit Gelenktherapie durch NC-153-Infusion in Kombination mit Houttuynia-Extrakt, 1 Tablette morgens nach dem Schlafen und 1 Tablette abends nach dem Schlafen beträgt: ca. 30 Tage.

Bei Frontitis, Sphenoiditis, Ethmoiditis und komplizierten Formen von Sinusitis muss zusätzlich zur täglichen Einnahme von 2 Tabletten Hauyuttunia dreimal täglich eine Stunde vor den Mahlzeiten der Extrakt aus lackierten Polypore 2-Kapseln hinzugefügt werden. Die durchschnittliche Behandlungsdauer bei schweren Formen beträgt 120 bis 180 Tage.

Im Falle eines Skleroms ist es erforderlich, anstelle des lackierten Zunder-Extrakts Zunder-Sporen zu verwenden. Die Behandlung dauert 180 Tage bis zu einem Jahr. In einigen Fällen ist es erforderlich, dem Therapieschema andere Arzneimittel hinzuzufügen, einschließlich Immunmodulatoren und Entgiftungsmittel, für die es sich nach Möglichkeit lohnt, einen Termin für eine Konsultation auf der Website asiabiopharm.com zu vereinbaren


Lassen Sie uns detaillierter auf jede der drei Komponenten der Infusion eingehen:

Andrographis paniculata
Seit mehr als zweihundert Jahren wird Andrographis paniculata in asiatischen Ländern zur Behandlung von Erkältungen und Virusinfektionen und auch zu prophylaktischen Zwecken zur Erhöhung der Immunität eingesetzt. Die Vorteile der Verwendung von Andrographis paniculata wurden im letzten Jahrhundert von Wissenschaftlern in Großbritannien klar herausgestellt, deren Forschungsergebnisse im Pharmaceutical Code und im indischen Arzneibuch zu finden sind. Diese Studien wurden hauptsächlich in der Zeit durchgeführt, als Indien eine britische Kolonie war. Die chemische Zusammensetzung von Andrographis umfasst mehr als zwanzig Arten verschiedener Diterpenoidverbindungen und mehr als ein Dutzend Flavonoide, die die biologische Aktivität der Pflanze liefern. Seine antiviralen Eigenschaften liegen in seiner Fähigkeit, das Herpes-simplex-Virus (HSV-1) zu zerstören. Diese Eigenschaft wird durch das Vorhandensein von Andrographoliden und Dide-Hydro-Andrographoliden im Pflanzenextrakt erklärt. Chinesische Wissenschaftler haben im Rahmen der klinischen akademischen Forschung eine detaillierte Studie über die Auswirkungen von Adrographolid auf die Humanbiochemie durchgeführt. Infolgedessen wurde bestätigt, dass Andrographis Paniculata die Immunität des Menschen auf zwei Arten beeinflusst: 1. Stimuliert die Produktion von Makrophagen und die Identifizierung von viralen und bakteriellen Infektionen durch Makrophagen. 2. Fördert die Produktion von Antikörpern durch den Körper bei Virusinfektionen.

In Thailand wird Andrographis, oder wie es in Thailand Fa-Thalai-John heißt, in allen Apotheken und Convenience-Stores verkauft und ist das Hauptmittel gegen Viruserkrankungen, einschließlich Fieber, das durch die Bisse von Malaria-Insekten verursacht wird. Jüngste Studien im Jahr 2020 an medizinischen Universitäten in Japan, Thailand und Malaysia haben die ungewöhnlich hohe Wirksamkeit von Andrographolid bei der Behandlung von COVID-19 bzw. der sogenannten Abkürzung festgestellt. Der massive Gebrauch von Andrographis durch thailändische Bürger hat die Ausbreitung der Krankheit in Thailand zunichte gemacht, wo es praktisch keine Todesfälle längere Zeit gegeben hat. In der Antike haben Einwohner asiatischer Länder bei den ersten Symptomen von Viruserkrankungen eine Abkochung vorgenommen oder die Blätter einer Pflanze gekaut, aber im modernen Formfaktor wird das Medikament hauptsächlich in Kapseln hergestellt, weil seine Bitterkeit höher ist als bei Chinin sowie seine Wirksamkeit.

Der zweite Aspekt von Andrographis Paniculata sind die antibakteriellen Eigenschaften. Es wurde festgestellt, dass die Pflanze gegen Staphylococcus aureus-Bakterien hochwirksam ist. Damit eine Person ohne medizinische Ausbildung es verstehen kann, muss gesagt werden, dass Staphylococcus aureus eine Art von globulären grampositiven Bakterien aus der Gattung Staphylococcus ist. Ungefähr 25-40% der Bevölkerung sind permanente Träger dieses Bakteriums, das auf der Haut und den Schleimhäuten der oberen Atemwege verbleiben kann. Staphylococcus aureus ist der Erreger eines ganzen Spektrums verschiedener Krankheiten, einschließlich Hautinfektionen - Akne, Furunkulose, Phlegmon, Carbunculose, einschließlich tödlicher Krankheiten wie Lungenentzündung, Meningitis, Osteomyelitis, Endokarditis, infektiösem toxischem Schock und Sepsis.

Das Spektrum der Erkrankungen reicht von Haut, Weichgewebe, Atemwegen, Knochen, Gelenken und endovaskulären bis hin zu Wunden. Die Pflanze wirkt auch wirksam gegen Pseudomonas aeruginosa, das eine ziemlich starke Resistenz gegen sonstige Arzneimittel aufweist, und hilft auch bei der Behandlung von Tuberkulose, indem es auf Mikrobakterien einwirkt. Die Wirksamkeit der Therapie mit Andrographolid bei der Behandlung von Virusinfektionen und Erkältungen übertrifft die modernen chemisch synthetisierten Arzneimittel der Schulmedizin erheblich.

Neben asiatischen Ländern ist Andrographis Paniculata in einigen skandinavischen Ländern, in denen die Gesellschaft die Naturmedizin bevorzugt, das am meisten nachgefragte Arzneimittel gegen Virusinfektionen. Der Extrakt von Andrographis Paniculata hat zusätzlich zu den antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften eine schwache fiebersenkende und entzündungshemmende Wirkung. Die Pflanze enthält einen aktiven Immunmodulator und ein antivirales Mittel namens Adrographolid, das direkt mit dem Virus interagiert und dessen biologische Aktivität im Rahmen seiner Reproduktion hemmt.


Barleria Wolf

In den Ländern Südostasiens wird die Pflanze seit mehreren hundert Jahren als wirksames Gegenmittel gegen Insekten- und Schlangenbisse eingesetzt. Dazu werden die Blätter der Pflanze im Mund zu einem Brei gekaut und auf die Stelle des Bisses einer Schlange, eines Skorpions, eines Scolopendra, einer Spinne, einer Hornisse oder einer Holzwespe aufgetragen. Wird auch für Hundebisse verwendet. Die Pflanze wird seit über 1000 Jahren in der ayurvedischen Medizin eingesetzt. Es wird äußerlich bei der Behandlung von Stomatitis, Gingivitis, Parodontitis, Mundgeschwüren, Schleimhäuten und Haut angewendet und wird auch bei offenen blutenden Wunden angewendet. Oral wurde die Pflanze im Ayurveda im Formfaktor eines Suds zur Behandlung von Furunkulose, Carbunculose, Akne, Herpes simplex und Zosters Herpes mit Gürtelrose und Pocken verwendet. Derzeit in Form eines Extrakts der Blätter der Pflanze in eingekapselter Form oder Infusion von Glycerin oder Grundölen. Für Nasentropfen wird Kokosöl als Träger verwendet. Barleria zeigt eine anästhetische Wirkung - das heißt, es lindert Schmerzen bei Verstauchungen, Blutergüssen und Rheuma. Die Wurzeln der Pflanze in Form von Abkochungen werden seit der Antike bei viralem und bakteriellem Durchfall sowie zur Entgiftung bei Vergiftungen mit biologischen Giften eingesetzt. Moderne Studien der Pflanze wurden nicht öffentlich gezeigt, aber in bestimmten Kreisen, einschließlich im modernen Ayurveda, wird die Pflanze effektiv als Hilfsmittel bei der Behandlung von Magengeschwüren, Zwölffingerdarmgeschwüren und Colitis ulcerosa verwendet, da Barleria klinisch nachgewiesen wurde, Extrakt in einer Dosis von 200 mg / kg reduzierte wirksam das Magensaftvolumen, die allgemeine Säure und hemmte die Entwicklung von Zwölffingerdarm- und Magengeschwüren. Die interne Einnahme von Barleria-Extrakt in einer Dosis von 300 mg / kg zeigte eine signifikante Abnahme des Blutzuckerspiegels. Es wurde auch festgestellt, dass Barleria eine positive Wirkung auf das Zentralnervensystem hat, die Zeit und Qualität des Schlafes erhöht, was zur Verwendung von Barleria als Teil von Komplexen zur Behandlung von Schlafstörungen führt.


Das Syzygium

Das Syzygium aromatische oder, wie es auch genannt wird, der Nelkenbaum, ein tropischer Baum, die Myrtenfamilie. Die Früchte und getrockneten Blüten dieser Pflanze werden in der chinesischen Volksmedizin als Schmerzmittel bei Erkrankungen des Verdauungssystems, bei Dyspepsie und Appetitlosigkeit eingesetzt. Das Öl der Früchte von Sizigium aromatische wird seit langem als äußeres Antiseptikum gegen dermatologische Erkrankungen wie Ringwurm und Warzen verwendet.

Das Medikament reduziert Hyperglykämie, aktiviert Reinigungsprozesse im Bindegewebe, verbessert den Zustand der Leber. Im Ayurveda wird es seit langem zur Behandlung von Diabetes mellitus sowie zur Gewichtsreduktion, allgemeinen Schwäche, chronischen Geschwüren oder kleinen juckenden Pickeln auf der Haut eingesetzt. Ätherisches Öl von Sizigium wird in der Zahnarztpraxis häufig als Antiseptikum verwendet.
Ein paar Worte zu modernen Studien des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Das ätherische Öl von Syzygium und Eugenol in der Zusammensetzung des Pflanzenöls hat eine bakteriostatische Wirkung auf den Tuberkelbazillus in einer Konzentration von 1: 8000. Die antimikrobiellen Eigenschaften des Extrakts aus dem Laub der Pflanze wurden experimentell bestätigt. Die Alkoholtinktur von Syzygiumblüten hat eine bakteriostatische Wirkung auf den Erreger von Anthrax, Staphylococcus aureus, Staphylococcus aureus, Ruhrbakterien wie Flexner, Shigi, paratyphoiden Bazillen A und B, Pest- und Cholera-Bazillen sowie Influenzaviren. Syzygium-Medikamente haben eine starke fungizide Wirkung auf verschiedene Arten von Pilzen, die Hautkrankheiten verursachen. Studien amerikanischer Wissenschaftler Mitte des 20. Jahrhunderts haben gezeigt, dass die Verwendung von medizinischen Rohstoffen aus duftendem Syzygium, insbesondere ätherischen Ölen, zur Vorbeugung und Behandlung von Krebspatienten wirksam ist, da Eugenol das Wachstum von Krebszellen aktiv bekämpfen kann.

Das auf der Diashow in Form von Tropfen mit einem Spender vorgestellte Medikament NC-153 wird von Mönchen eines der Klöster im Königreich Thailand hergestellt. Im Internet bieten einige Websites an, ein nicht originales Medikament in genau denselben Flaschen und mit genau denselben Etiketten zu kaufen.

Der Inhalt der Fälschungen ist unbekannt, aber in der Regel werden auf den Websites häufig verwendete Ausdrücke geschrieben: Thai-Öle, Plai-Öl usw. Sie können das Originalarzneimittel direkt beim Hersteller auf der Website des Online-Shops kaufen asiabiopharm.com Postzustellung in die meisten Länder der Welt ist möglich.

Das vorgestellte Medikament wird im Rahmen einer komplexen Therapie zur Behandlung und Vorbeugung von Virusinfektionen und chemischen Vergiftungen eingesetzt. Insbesondere als Teil von Komplexen zur Behandlung von sogenannten COVID sowie zur Behandlung von sogenannten ambulant erworbenen Lungenentzündungen oder chemischen Pneumonitis.

Die Website asiabiopharm.com präsentiert 3 Kits zur Behandlung von COVID. Die Tropfen NC-153 sind in allen drei Kits enthalten, die sich in der Schwere der Erkrankung unterscheiden und als mild, kompliziert und kritisch eingestuft werden.

Zusätzlich zu dem, was zuvor gesagt wurde, ist NC-153 Teil eines Komplexes zur Entfernung von Toxinen aus dem Körper, einschließlich solcher, die mit Hilfe von Nano-Aerosolen erhalten werden, die aus speziellen Flugzeugen gesprüht und als Chemtrails bezeichnet werden. Dieser Komplex ist bei weitem das effektivste Mittel, um den Körper in einem "sauberen" Zustand zu halten, was offensichtlich die Entwicklung chronischer Krankheiten in der Zukunft verhindert. Multinationale Pharmaunternehmen und ihre IT-Partner vergiften gezielt menschliche Organismen durch Chemtrails, spezielle chemische Verarbeitung beliebter Lebensmittelprodukte wie Kaffee, Tee, halbfertige Fleischprodukte, alkoholfreie und alkoholische Produkte, Tabakprodukte und viele andere alltägliche Produkte, die von Menschen konsumiert werden auf der ganzen Welt.

Dieses Medikament ist auch Teil eines Komplexes zur Wiederherstellung der Geschmacks- und Geruchsfunktionen nach ihrem Verlust aufgrund einer Krankheit namens COVID.

Für diejenigen, die eine genaue Diagnose haben und keine fachliche Beratung benötigen, wurden vorgefertigte Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten namentlich zusammengestellt.
Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt - Kits auf der Website asiabiopharm.com oder verwenden Sie das Suchfeld.

Specifications
Тип товара Жидкость
Упаковка средства Флакон
Длина 30 m
Ширина 30 m
Высота 98 m
Вес, брутто 50 g
Количество в упаковке, шт 600
Форма выпуска Масляный инфуз
Срок годности и условия хранения 4 года в темном месте
Классификация средства Аюрведический препарат
Наименование производителя Asiabiopharm Co Ltd
Страна происхождения Thailand

Отзывы покупателей

Отзыв на Назальные капли

Назальные капли (Инфуз капли NC-153)
1) После начала (в пятницу, а в четверг сильно промок под холодным дождем) появления первых симптомов ОРВИ - заложенность носа, першение в горле, начальные признаки начинающегося озноба(ощущения холода в теле, в ногах) вечером после работы закапал по одной капле в нос. Поначалу воспаленную...
× < >
Записаться